TEXLAB Poly Mr Fox Damen TShirt Rot

B01MG4VFBV

TEXLAB - Poly Mr. Fox - Damen T-Shirt Rot

TEXLAB - Poly Mr. Fox - Damen T-Shirt Rot
  • Sie haben es gefunden: Ihr neues Lieblingsshirt ist nur einen Klick entfernt. Neben der hochwertigen Verarbeitungsqualität des Textils, überzeugt es mit einem tollen Druck. Auch nach der Wäsche noch top Qualität.
  • Top-Qualität: 190 g /m² schwere Baumwolle (Heavy Duty) ringgesponnen ohne Seitennähte für einen bequemen, komfortablen Sitz. Fällt klein aus, im Zweifel also eine Nummer größer bestellen. Beachten Sie bitte die Größentabellen bei den Bildern.
  • Kragenform: Rundkragen
  • Kurzarm
  • 100% Baumwolle
  • Innenmaterial: Lining: Baumwolle
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche bis 40° - Nicht über das Motiv bügeln - nicht bleichen
TEXLAB - Poly Mr. Fox - Damen T-Shirt Rot TEXLAB - Poly Mr. Fox - Damen T-Shirt Rot TEXLAB - Poly Mr. Fox - Damen T-Shirt Rot

Holeider TShirt Damen Gestreift Spitze Spleißen Lässige Bluse Schwarz
Kleider Damen Skaterkleid Trägerkleid Rundkragen Ärmellos High Waist ALinie Swing UniFarben Mini Irregular Hem Weiß

Abbino Shirt 6581/1 Made in Italy Spitze Festlich 4 Farben Schlamm
Sie sind hier:

Bleiben Sie in jedem Fall ehrlich.

Der erste unumstößliche Grundsatz:  Ehrlichkeit . Versprechen Sie nichts, das Sie nicht auch halten können,  reden Sie nichts schön , übertreiben Sie nichts, lassen Sie nichts aus und fügen Sie nichts hinzu. Das klingt einfach und selbstverständlich, kann in der Praxis aber durchaus hart sein.

Seinen Mitarbeitern ins Gesicht zu sagen, dass viele den Job verlieren oder die nächsten Monate über die Zukunft des Unternehmens entscheiden, kann hart sein. Doch Arbeitnehmer haben diese Ehrlichkeit verdient - schon aus  Laufsport Run Girl Krone tailliertes Premium TShirt mit Rundhalsausschnitt für Damen Hellblau
, aber auch, um Ihnen die Chance zu geben, auf die Situation zu reagieren.

Ist es wirklich so simpel? Und wird Authentizität damit nicht zur Farce?

„Ich bekomme immer wieder als Vorwurf, dass eine authentische Wirkung mit diesen Mitteln ja total  manipulierbar  sei. Einerseits ist das so, aber auch nur bis zu einem gewissen Punkt. Denn ein Mensch ist ein unheimlich komplexes Wesen, mit unendlichen Wünschen,  Träumen , Erfahrungen und Sehnsüchten – dieses Zusammenspiel kann nicht alleine künstlich erzeugt werden, doch man kann Facetten der eigenen Persönlichkeit bewusst verstärken. Andernfalls erschafft man immer nur ein Klischee. Eine erzeugte Wirkung hat auch ihre Grenzen und alles was darüber hinausgeht, merken die Menschen.“